Jörg H. Trauboth | Autor
54457
home,page-template,page-template-blog-standard-whole-post,page-template-blog-standard-whole-post-php,page,page-id-54457,edgt-core-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,vigor-ver-2.1.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Aktualisiert 30-08-2019

Marc Anderson kommt wieder. Nach DREI BRÜDER und OPERATION JERUSALEM ist der 3. Band der Thriller-Trilogie in Arbeit. Titel: OMEGA. Dieses Mal geht es um Marc selbst  in der schlimmsten Krise seines Lebens. Wird er seinen letzten Kampf überleben? Ein spannender Thriller mit großem psychologischen Tiefgang ++ ratio-books wird  mit den Trauboth-Büchern auf der Leipziger Buchmesse 2020 sein +++ Dort auch exklusiv-Lesung im Hotel Don Giovanni +++ Der Generalanzeiger über Trauboths neuen Thriller hier >>> +++ Top – Rezensionen für OPERATION JERUSALEM“  +++ Die Bloggerin Claudia Stadler interviewt den Autor  zu OPERATION JERUSALEM hier +++ Leser vergleichen Trauboths Thriller- Stil mit Tom ClancyJames Patterson und Don Winslow +++  

DER SCHLEIER WIRD GELÜFTET – TEIL 3 DER TRILOGIE IN ERARBEITUNG

Der ehemalige Elitesoldat Marc Anderson und Inhaber der Hamburger Maritime Security Services lebt mit Karina Marie und der gemeinsamen kleinen Tochter Pia zusammen. Das Glück scheint vollkommen, bis der Terror brutal in seine Familie hineinschlägt. Für ihn, der sich schuldig fühlt, ist das Leben sinnlos geworden. Als nach langer Suche alles zu Ende scheint, geht eine Tür auf, und er beginnt zu begreifen, dass auch in seinem Ende ein Anfang innewohnt. 

Der Thriller erscheint Anfang 2020 im ratio-books Verlag. ISBN 978-3-96136-067-3 und für das E-Book 978-3-96136-068-0.

Read More

Musik trifft Literatur. Lese-Premiere von „OPERATION JERUSALEM“ in Bielefeld

Die Premieren-Buchlesung OPERATION JERUSALEM bei Musik Christian Wolf am 11.4.2019 in Bielefeld fand vor ausverkauftem Haus statt. Das Bielefelder Publikum lauschte gebannt, wie David, der Sohn des US-Präsidenten eine eigene gefährliche Israel-Politik lanciert und ein verzweifelter Präsident sich Rat bei einem Psychologen holt. Das Bielefelder Publikum diskutierte engagiert mit dem Autor über unsere Welt aus den Fugen. Christian Wolf setzte in den Lesepausen gefühlvoll sein Saxophon ein.  Es war die dritte Lesung im Haus von Musik Christian Wolf, das sich mehr und mehr zu einem Kulturzentrum entwickelt.

Bericht der Neuen Westfälischen hier >>>

Read More

OPERATION JERUSALEM – Der Pageturner 2019

Ab 10.3.2019 im Handel. 

US-Präsident George Summerhill schenkt seiner Familie eine Kreuzfahrt über den Atlantik. Ein Albtraum beginnt und hält die Welt in Atem. Buch-Trailer hier >>>

ISBN 978-3-96136-052-9.  € 16,90. E-Book: 978-3-96136-053-6, € 9,49. E-Book – Promotion 10.3. bis 24.3. für € 2,99

Lesungen auf der Leipziger Buchmesse 21.-24.3.2019 siehe >>> 

———————————————————-

REZENSIONEN

Amazon siehe >>>

Lovely Books siehe >>>

Thalia siehe >>>

Lesejury siehe >>>

Was liest Du? siehe >>>

exlibris siehe >>>

Weltbild siehe >>>

Ausführliches Autoreninterview mit der Bloggerin Claudia Stadler diabooks78

Ich treffe mich heute mit dem Autor Jörg H. Trauboth, um mit ihm über sein neuestes Werk „Operation Jerusalem“ zu sprechen. 
Danke, dass Sie heute Zeit haben, um mit mir über ihr neuestes Werk zu sprechen, weiter >>>

Blogger LITTERAE ARTESQUE: Nach den DREI BRÜDERN blieb mir nichts anderes übrig, als OPERATION JERUSALEM gleich anschließen zu lassen. Weiter  >>>

Read More

Angst – Eine deutsche Gefühlslage?

Am 24.01.2019 referiert Jörg H. Trauboth vor 150 Schülerinnen und Schülern im Haus der Geschichte (Bonn) über das Thema Angst und Angstbewältigung. Der Vortrag findet in Zusammenarbeit mit dem Georg – Kerschensteiner-Berufskolleg Troisdorf und dem Haus der Geschichte statt, in der aktuell die Ausstellung „Angst-eine deutsche Gefühlslage“ läuft. Die Veranstaltung endet um 13.00 Uhr mit einer Abschlussdiskussion. Das Projekt der Schulleiterin Ulla Heine ist der start up  des neuen „Kerschensteiner Dialogs“ – Schule trifft Menschen am Puls der Gesellschaft.“

 

On 24.01.2019 Jörg H. Trauboth will give a lecture on the topic of fear and coping with fear in front of 150 pupils in the Haus der Geschichte (Bonn). The lecture will take place in cooperation with the Georg-Kerschensteiner-Berufskolleg Troisdorf and the Haus der Geschichte, which is currently hosting the exhibition „Angst-eine deutsche Gefühlslage“. The event ends at 1 p.m. with a final discussion. The project of the headmistress Ulla Heine is the start up of the new „Kerschensteiner Dialogue“ – school meets people at the pulse of society“.

 

Read More

2019 – Alles wird schlechter – 2019 All will be worse

Wir sollten uns ernsthaften Sorgen machen, denn alles wird schlechter.

Oder?

Der renommierte Max Roser, (Our World in Data) zeigt ein ganz anderes Bild:

  • Vor 200 Jahren lebten rund 90 Prozent der Weltbevölkerung in extremer Armut. Heute sind es nur noch 10 Prozent. Allein zwischen 1990 und 2015 befreiten sich durchschnittlich rund 137.000 Menschen pro Tag aus extremer Armut.
  • Im Jahr 1900 konnte nur jeder Fünfte lesen, heute sind es vier Fünftel.
  • 1990 starben noch mehr als 12 Millionen Kleinkinder. 2015 sind es weniger als 6 Millionen.
  • 1875 lag die durchschnittliche Lebenserwartung in Deutschland noch unter 40 Jahren. Mittlerweile hat sie sich mehr als verdoppelt.
  • Der Pocken-Virus Variola, an dem im 20. Jahrhundert mehr als 300 Millionen Menschen starben, ist dank einer weltweiten Impfpflicht inzwischen ausgestorben.

Und ich darf ergänzen:

  • die Zahl der Kriege und Toten hat nach 1945 signifikant abgenommen
  • Die Zahl der Terrortoten weltweit nimmt zwar zu, aber in Europa und den USA (nach 2011)  signifikant ab.
  • Aber die Angst ist um ein Vielfaches größer als die Gefahr. Warum? Wir sind auf das Negative fixiert und die Medien wissen das. Sie füttern uns mit bad news, damit wir möglichst mindestens zwei Tage „dranbleiben“. Und schließlich schüren nationalistische oder rechtspopulistische Regierungschefs (wie Ungarn, Polen, Italien, Österreich, USA) die Angst gegen das Fremde. Sie sind die wirklichen Fremden in der Demokratie.

Ich finde, wir leben in der besten Epoche, die Europa  jemals hatte.

Es wird Zeit, dass wir zwei Mal schauen, bevor wir Informationen konsumieren.

Es wird Zeit, dass wir unsere gefühlte Angst besser in den Griff bekommen und uns auf die Themen konzentrieren, die wirklich wichtig sind, und das sind die Umweltzerstörung, der Klimawandel, die Ursachen für Flüchtlingsbewegungen und die atomare Gefahr.

Finden Sie nicht auch?

Ich wünsche ein schönes 2019 und positive Gedanken.

ENGLISH

We should be seriously worried, because everything’s getting worse.

Or?

The renowned Max Roser, (Our World in Data) shows a completely different picture:

200 years ago, around 90 percent of the world’s population lived in extreme poverty. Today, the figure is only 10 percent. Between 1990 and 2015 alone, an average of 137,000 people a day freed themselves from extreme poverty.
In 1900, only one in five was able to read, today the figure is four fifths.
More than 12 million infants died in 1990. In 2015 there will be less than 6 million.
In 1875 the average life expectancy in Germany was still under 40 years. In the meantime, it has more than doubled.
The smallpox virus Variola, which killed more than 300 million people in the 20th century, is now extinct thanks to a worldwide compulsory vaccination.
And I may add:

the number of wars and deaths has decreased significantly since 1945.

The number of terror deaths worldwide is increasing, but in Europe and the USA (after 2011) it will decrease significantly.

But the fear is many times greater than the danger. Why? We are fixated on the negative and the media knows that. They feed us bad news so that we can „stay tuned“ for at least two days. And finally, nationalist or right-wing populist heads of government (such as Hungary, Poland, Italy, Austria and the USA) are stirring up fear against foreigners. They are the real strangers in democracy.
I think we are living in the best epoch Europe has ever had.

It is time to looked twice before consuming information.

It is time that we better manage our perceived fears and focus on the issues that are really important, and that is environmental degradation, climate change, the causes of refugee movements and the nuclear threat. Don’t you agree?

I wish you a happy 2019 and always positive thoughts.

Read More

Full House in Geilenkirchen

Am 29.11.2018 fand eine Veranstaltung der VHS Heinsberg in Geilenkirchen zur Inneren Sicherheit statt. Ulla Heinen unterstützte in ihrer Rolle als Bundeskanzlerin Dr. Henriette Behrens Jörg Trauboth bei einer Buchlesung „Drei Brüder“.

Anschließend folgte ein vielbeachteter Vortrag und eine spannende Diskussion zur Inneren Sicherheit versus „German Angst“. Die VHS, Verlag, Bücherei und Autor freuten sich über das große Interesse. Danke an Ina Kradepohl -Nink für die hervorragende Organisation.

 

Read More

USA BLOG TOUR SCHEDULE

Pump Up Your Book  is pleased to bring you Joerg H. Trauboth’s THREE BROTHERS Virtual Book.

The author Joerg H. Trauboth in Germany thanks President of Pump Up Your Book Dorothy Thompson in Chincoteague, Virginia.

Tour August 1 – September 28!

ORDER YOUR COPY: Amazon 

Youtube 2

WATCH THE TRAILER HERE…

AND THE BOOK TEASER HERE …

The thriller „THREE BROTHERS“ is going to discover the US, UK, Canada, Australia and even in more English-speaking countries. And with the blog tour, I am really excited to  to communicate  with people all over the world who want to know more about this unusual thriller and the motivation to write in this genre. I will tell who I am, which protagonist I love most and why I love good cliffhangers. See the interviews.

Interviews and more …

Book Feature & Tour Kick Off at PUYB Virtual Book Club

Interview at Pump Up Your Book

Read the full interview here…

Interview at The Writer’s Life

Read the full interview with Joerg H. Trauboth, author of the thriller „Three Brothers“, here…

Book Teaser Feature at YB Book Teasers 

——————————————-

Character Interview at Pimp That Character of the German Chancellor Dr. Henriette Behrens

Read the full interview here …

——————————————-

Interview at Blogger News Net 

Read the full interview here …

——————————————-

Interview at Beyond the Books

Read the full interview here …

——————————————-

Book Teaser Reveal at The Literary Nook 

Monday, August 27

Interview at Literarily Speaking

——————————————-

1. Interview at Lori’s Reading Corner

Read the full interview here…

2. Interview at PUYB Virtual Book Club

Read the full interview here …

——————————————-

Interview at the Literary Nook

Read the full interview here …

Interview at The Dark Phantom

Read the full interview here …

——————————————-

Interview at Blogging Authors

Read the full interview here …

——————————————- 

Interview at AuthorTalks@Medium

——————————————-

Interview at I’m Shelf-ish

READ MORE

——————————————-

Book Review at Cheryl’s Book Nook

——————————————-

Interview at My Bookish Pleasures

——————————————-

Book Review at Sefina Hawke’s Books

 

——————————————-

Interview at SheWritFirst Chapter Reveal at Read My First Chapter

 

Read More

How low may a book price be without damaging the book?

English:  From August 1st, the book price for the THREE BROTHERS will be set at $1 for 2 months instead of $11.93. Recommended by my US agent. No serious author loves such a measure. Not because of the financial losses, but because of the effort to create such a work and then throw it cheaply into the market. But creating a work and bringing it to the world’s attention are two very different things.

In the book world of the USA with about one million new publications per year, you don’t stand a chance if you don’t start at a low price. That is unfortunately the case and famous authors, among whom I do not count, do so for a limited time. Many even offer the first work in a series free of charge. The book market has long since gone out of control. And the prices are also less and less determined by the author, but by giants like Amazon, without whom an author has almost no chance.
For me, this path is new territory. So let’s see if the eBook price strategy works out. Nevertheless, stick to it. The best thing for me is the process of writing. The one after that, not really. Nevertheless, I am happy about every reader who can make a real deal here and can distinguish between cheap price and convincing content. Enjoy!

Deutsch: Ab 1. August wird der Buchpreis für die THREE BROTHERS für 2 Monate auf 1 $ gesetzt anstelle von $11,93. Empfohlen von meiner US-Agentin. Kein seriöser Autor liebt eine derartige Maßnahme. Nicht wegen der finanziellen Einbussen, sondern wegen des Aufwandes ein derartiges Werk zu schaffen, um es dann billig in den Markt zu werfen. Aber ein Werk zu schaffen und der Welt davon Kenntnis zu bringen sind zwei ganz verschiedene Dinge.
In der Buchwelt der USA mit ca. einer Million Neuerscheinungen jährlich bist Du chancenlos, wenn Du nicht preislich tief startest. Das ist leider so und auch berühmte Autoren, zu denen ich nicht zähle, machen das für eine begrenzte Zeit. Viele bieten das erste Werk einer Reihe sogar kostenlos an. Der Buchmarkt ist längst außer Kontrolle. Und die Preise werden auch immer weniger vom Autor bestimmt, sondern von Riesen wie Amazon, ohne die ein Autor allerdings so gut wie keine Chance hat.
Für mich ist dieser Weg Neuland. Also schauen wir, ob die eBook Preis-Strategie aufgeht. Gleichwohl bleibe dabei. Das schönste für mich ist der Prozess des Schreibens. Das danach nicht wirklich. Trotzdem freue ich mich über jeden Leser, der hier einen wirklichen Deal machen kann und zwischen billigem Preis und überzeugendem Inhalt sehr wohl unterscheiden kann. Enjoy!

www.trauboth-autor.de

Read More

CRISIS MANAGEMENT AS CHALLENGE

Why are so many people afraid of crises? Excessive fear is avoidable if you know the answers and have a plan. It’s working. Privately or in business. I promise!

Unfortunately, successful crisis management is not taught with breast milk, but through knowledge.

For example, in these books. In non-fiction or exciting novel form. Have a lot of fun!

—————————

Warum fürchten sich so viele vor Krisen? Exzessive Angst ist vermeidbar, wenn man die Antworten kennt und einen Plan hat. Es funktioniert. Privat oder im Geschäft. Versprochen!

Erfolgreiches Krisenmanagement wird leider nicht mit der Muttermilch vermittelt, sondern durch Wissen.

Zum Beispiel in diesen Büchern. In Sachbuch – oder spannender Romanform. Viel Spass!

www.trauboth-autor.de

Read More

WILLKOMMEN AUF MEINEM BLOG – WELCOME TO MY BLOG

DEUTSCH

Ich bin ein deutscher Autor, Publizist, Krisenmanager und übrigens auch ein ehemaliger Bundeswehr-Offizier und aktuell Notfallseelsorger im Raum Bonn. Doch bin ich weder ein Militarist noch ein Pazifist. Ich bin überzeugter Demokrat und Europäer, mag mein Land, verabscheue Populismus, Nationalismus und jeglichen Radikalismus. Aber ich fordere auch. Zum Beispiel, dass Deutschland sich zu der Verantwortung in der Welt bekennt. Dafür trete ich ein, in diesem Blog, in Analysen, sozialen Medien und öffentlichen Auftritten. Und ich berichte in diesem Blog  über meine Arbeit als Autor. Ich freue mich auf Anregungen in: trauboth.autor@gmail.com; facebook oder Twitter

ENGLISH

I am a German author, publicist, crisis manager and, by the way, also a former Bundeswehr officer and currently a social emergency counselor in the district of Bonn. But I am neither a militarist nor a pacifist. I am a convinced democrat and European, like my country, abhor populism, nationalism and any radicalism. But I also demand. For example, that Germany should acknowledge its responsibility in the world. This is what I advocate, in this blog, in analyses, social media and public appearances. And I report in this blog about my work as an author. I’m looking forward to your suggestions in: trauboth.autor@gmail.com; facebook oder TwitterSee also this website in English.

Read More