Jörg H. Trauboth | JHT in Medien 2018
57332
page-template-default,page,page-id-57332,edgt-core-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,vigor-ver-2.1.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_responsive

ARCHIVIERT AB 2015 – BITTE WÄHLEN SIE DAS JAHR

03.09.2018 Pressemeldung des Verlages ratio books über Jörg H. Trauboth

20.8. 2018 AYA – American Yankee Organisation

JHT im Newsletter der AYA über den Weg zum thriller „Drei Brüder“.

JHT in the AYA newsletter about his way to the thriller „Three Brothers“

08.08.2018 Grossfeuer in Siegburg – Notfallseelsorge im Einsatz

Bei einem Brand in Siegburg kamen ca. 30 Menschen zu Schaden, 1000 Einsatzkräfte (Polizei, Feuerwehr, DRK, Ordnungsamt) und wir, das Notfallseelsorge-Team Bonn Rhein-Sieg waren im Einsatz. Jörg H. Trauboth ist NFS-Helfer und Augenzeuge.

Bericht hier … 

06.08.2018 WDR (AKS). Absturz einer historischen JU 52 in der Schweiz – 20 Tote

JHT im Interview hier... Schwierige Ermittlungen ohne Black Box – Hohe Temperaturen und geringe Dichtehöhe mögliche Einflussfaktoren.

19.04.2018 Focus Online zu Literaturtagen in Lohmar

Jörg H. Trauboth stellt einen ungewöhnlichen Hauptpreis …

31.03.2018 Iserlohner Kreis Anzeiger (IKZ) im Team-Interview über den Giftanschlag in London

Anders als die Gesprächspartner Frank Elbe und Paul Ziemiak ist Jörg H. Trauboth der Auffassung, dass die Reaktion des westlichen Bündnisses falsch und kontraproduktiv für eine Entspannung ist, solange es keine klare Beweislage gibt. Das Interview …

Das Interview als pdf hier …

06.01.2018 IKZ. Ein Zukunftsgespräch über Deutschland und die Welt