Rückblick - Jörg H. Trauboth
58531
post-template-default,single,single-post,postid-58531,single-format-standard,edgt-core-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,vigor-ver-2.1.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-7.4,vc_responsive

Rückblick

Rückblick

Vor kurzem fielen mir drei Schriften in die Hände, die ich als junger Offizier zwischen 1969 und 1972 im Rahmen des Bundeswehr – Wettbewerbes „Winterarbeiten“ verfasste.  Von meiner Frau  mit einer halbautomatischen Schreibmaschine geschrieben. Aus heutiger Sicht unfassbar.

Ich bin überrascht, wie aktuell die Themen noch heute – nach über 50 Jahren – sind.

  • Der 20. Juli 1944 und die Frage des Widerstandsrechtes in ihrer Bedeutung für den jungen Offizier heute (1969)  >>>
  • Der Rechtsradikalismus in der Bundesrepublik Deutschland und seine Ursachen (1970)  >>>
  • Grundlegende Veränderungen in China seit Mao Tse-Tung (1972).  >>>

Auf dem Foto der Generalinspekteur der Bundeswehr, Admiral Zimmermann  und Hauptmann Trauboth

DDas